LWBKontakt

Aktuelles

3.12.2019 Mit dem „Joker für den Nachwuchs“ zu den Special Olympics Sommerspielen 2023

Foto: Berlin Recycling
Foto: Berlin Recycling

Am Sonnabend, den 30. November 2019 verloste Berlin Recycling im Rahmen des großen JOKERTAGs im Volleyballtempel der BR Volleys gegen die Volleyball Bisons Bühl erstmals den JOKER für den Nachwuchs. 4500 Euro standen für 7 Nachwuchsprojekte bereit. Vereinslegende Felix Fischer, der als „Losfee“ fungierte, bescherte unserem Projekt „Yannicks Traum von den Special Olympics World Summer Games“ den Hauptgewinn von 3000 Euro. Das Geld wird nun für die Aufstockung der Trainingsstunden bis 2023 und für die Anschaffung einer eigenen Spielausrüstung für Yannick zu Gute kommen. Damit kann er sich seinen Traum hoffentlich erfüllen. Wir drücken ihm alle Daumen!

Und es gab noch weitere Gewinner:

2. Preis: Berliner Gehörlosensportverein 1900 e.V. / Leichtathletik-Camp für gehörlose Kinder
3. Preis: Kids & Co g.e.V. / Eine Skateboard-Presse für den Kinder- und Jugendfreizeittreff SENFTE 10 in Hellersdorf-Nord

Das Projekt ist damit bereits erfolgreich. Alles Geld on top kommt natürlich ebenfalls der SG RBO Berlin e.V. zu Gute. Und genau deshalb lohnt es sich weiter für das Projekt, das noch 8 Tage läuft, zu spenden. Das wäre doch stark, wenn Yannicks Teamkollegen, die ihn bis hierhin tatkräftig unterstützt haben, ebenso von den gesammelten Spenden, in Form von Trainingsanzügen, profitieren. Zum Monatsanfang ist der Spendentopf von Berlin Recycling wieder mit 1000 Euro gefüllt. Weiterhin gilt: Ab einer Spende von 10 Euro erhalten wir für unser Projekt zusätzlich 10 Euro aus dem Spendentopf.

Unterstützt uns weiterhin unter:

www.berlin-recycling-crowd.de/yannick

______________________________________________________________________________
 

25.11.2019 Spenden für Yannicks Traum!

Der  Bowler der SG RBO Berlin e.V. Yannick Blidschun hat einen Traum.
Er möchte an den Special Olympics World Games 2023 in Berlin teilnehmen. Wir möchten Yannick zur Verwirklichung seines Ziels bestmöglich unterstützen und haben das Crowdfunding-Projekt „Yannicks Traum“ ins Leben gerufen. Wir sammeln für Ihn Geld, um sein Trainingspensum und seine Trainingsqualität bis zu den Weltspielen zu verbessern, um damit seine Chancen auf eine Teilnahme zu erhöhen. Die Spenden werden für zusätzliche Trainingsstunden, Wettkämpfe und Reisekosten, die Kosten für eine zusätzliche Betreuungsassistenz, nötige Ausrüstung und die Kosten für zusätzliche Bahnmiete verwendet. Über das Crowdfunding - Projekt hinaus wird Yannick auf dem Weg, sein Ziel zu erreichen medial durch das rbb Fernsehen begleitet. Wir freuen uns über jeden kleinen Beitrag und halten Euch/Sie mit Bildern und Informationen zum aktuellen Stand der Kampagne auf den Homepages von SOBB, RBO-Inmitten, LWB und RBO-Wohnstätten sowie Facebook auf dem Laufenden!

Alle Informationen zu dem Projekt finden Sie hier. 
Den Flyer zum Projekt können sie hier herunterladen.

Teilt die Infos zum Projekt gern auch mit Freunden, Kollegen oder Familien - das wäre doch stark, wenn wir die Zielsumme für Yannick erreichen. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Julia Figaschewsky
Geschäftsstellenleiterin SG RBO Berlin e.V.
Möllendorffstraße 68
10367 Berlin

_________________________________________________________________________

9.10.2019 Podiumdiskussion zum Schichtwechsel 2019

(Fotorechte: LAG WfbM Berlin, Fotograf: Holger Gross)

Am 8. Oktober 2019 fand im Pfefferbergtheater die Podiumsdiskussion zum Schichtwechsel 2019 statt. Gäste waren unter anderem Frau Braunert-Rümenapf (Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung), Herr Lechner (Gründer und Geschäftsführer von Kaffeeform), Herr Handschug (Bereichsleiter Integrationsmanagement BWB) und Herr Jeromin (Sprecher der LAG Inklusionsfirmen Berlin). Ausführlich wurde über die Frage diskutiert, ob und wie der sog. allgemeine Arbeitsmarkt in der Lage und Willens ist, Beschäftigte aus den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen aufzunehmen. 
Der Schichtwechsel spielt bei dem Übergang von Werkstattbeschäftigten auf den allgemeinen Arbeitsmarkt eine wichtige Rolle. 
Er baut Brücken und stellt Weichen für die Zusammenarbeit und Kooperation zwischen den Werkstätten und den Unternehmen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt..

Auf dem Podium wurden folgende Fragen diskutiert:
- Welche Hürden müssen überwunden und welche Probleme gemeistert werden? 
- Was für Erfolgsgeschichten gibt es? 
- Wo gibt es noch Verbesserungsbedarf?
- Was wünschen sich Beschäftigte und Werkstattmitarbeiter für die Zukunft?

Die Diskussion in voller Länge ist am Sonntag, den 20.10.2019 um 11:05 Uhr auf Inforadio (rbb) zu hören

Mehr Informationen finden Sie hier.

_________________________________________________________________
 

 

18.09.2019 Danke! Spendenbowling 2019

Am 14. September 2019  luden die LWB – Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH und das Big Bowl zu einem Bowling-Wettbewerb für einen guten Zweck ein. Unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters von Berlin-Lichtenberg Michael Grunst wurden im Rahmen eines Bowlingtages Spenden für den Lichtenberger Sportverein SG RBO Berlin e.V. gesammelt. 180 Teilnehmende kamen bei bestem Wetter in das Bowlingcenter, um die Vereinsarbeit der SG RBO Berlin e.V. zu unterstützen. 

Wir haben uns riesig gefreut und danken allen, die mit der Miete einer Bowlingbahn und anderen Spenden geholfen haben, ein Spendenerlös von 888,-€ zu sammeln.
Weiterhin bedanken wir uns bei unserem Kooperationspartner und Sponsor, dem Big Bowl, für die Bowlingbahnen, die Räumlichkeiten und für die Versorgung durch Getränke und Speisen! 
Zuletzt geht ein Dankeschön an die Mitarbeitenden der Abteilung Bürodienstleistungen für ihre Unterstützung und Ideen, die Veranstaltung öffentlich wirksam gestalteten.

Mit strahlenden Augen, einem breiten Lächeln und einer respektvollen Verbeugung sagen wir Danke!

Julia Figaschewsky
Sporttherapeutin der LWB

________________________________________________________________________

 

17.09.2019 Wir modernisieren unseren Fuhrpark.


Mit der Inbetriebnahme eines weiteren verbrauchs- und schadstoffarmen Fahrzeuges der EURO 6-Norm modernisieren wir unseren Fuhrpark.

So sichern wir weiterhin die pünktliche Lieferfähigkeit gegenüber unseren Kunden im gesamten Stadtgebiet von Berlin sowie dem Umland und fahren künftig deutlich sauberer.

16.09.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 38. KW


Guten Appetit!  


Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

29.08.2019 Schichtwechsel 2019: Die Vorbereitungen laufen!

Bild: Vorfreude auf den Schichtwechsel 2019


Die ersten Zusagen zur Teilnahme am Aktionstag Schichtwechsel 2019
wurden an die Beschäftigten versendet.

Jetzt werden alle wichtigen Informationen für die Beschäftigten organisiert
damit der Schichtwechsel  reibungslos ablaufen kann.
Außerdem versuchen wir weiterhin noch anderen Beschäftigten die
Teilnahme am Schichtwechsel 2019 zu ermöglichen.



Mit freundlichen Grüßen

Beatrix Babenschneider
Vorsitzende des Werkstattrates

26.08.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 35. KW

Guten Appetit!  


Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

20.08.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 34. KW

Guten Appetit!  

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

 

9.08.2019 Spenden-Bowling am 14. September 2019


Ab sofort können Sie bei uns, der Lichtenberger Werkstätten gemeinnützigen GmbH, eine oder mehrere Bowlingbahnen für einen guten Zweck am Samstag, dem 14. September 2019 im Big Bowl in Berlin-Lichtenberg buchen. Die Einnahmen gehen als Spende an die LWB, die damit den Sportverein SG RBO Berlin e.V. unterstützen möchte.  

Einzel- und Gruppenanmeldungen sind möglich (maximal 5 Personen pro Bahn).
Bei Einzelanmeldungen werden Mannschaften zusammengestellt.

Anmeldung bis zum 31. August 2019


Mail: figaschewsky(at)lwb.berlin               
Telefon: 0163 3749248 

Anschrift: Big Bowl, Bornitzstraße 105, 10365 Berlin
Preis:
  24,- Euro pro Mannschaft    Spielzeit: 2 Stunden 

Alle Informationen zum Download gibt es hier.

9.08.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 33. KW

Guten Appetit!  


Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

11.07.2019 S(ch)ichtwechsel in Island

Bild: S(ch)ichtwechselbrille
Bild: Beatrix Babenschneider und Cornelia Glad in Island

Beim Aktionstag „Schichtwechsel“ geht es darum, Perspektiven zu wechseln. Sich einmal andere Arbeitsplätze und Arbeiten an zu sehen und auszuprobieren.
Vom 13. bis 28. Juni 2019 waren sechs Beschäftigte und vier Mitarbeitende der LWB zu einer Bildungsreise in Island. Die Gruppe hatte die besondere Gelegenheit, im Ausland ihre Perspektiven zu wechseln. Es wurden dort verschiedene Werkstätten für Menschen mit Behinderungen besichtigt und mit den Beschäftigten vor Ort mitgearbeitet. Die Reise war eine besondere Erfahrung für alle Beteiligten.
Das Projekt wurde durch das EU-Förderprogram Erasmus+ und der Heimvolkshochschule Dübener Heide e.V. ermöglicht. Einen ausführlichen Bericht über die Reise wird es natürlich auch hier zu lesen geben.
Für den Schichtwechsel am 24. Oktober 2019 in Berlin werden weiterhin Plätze in Firmen und Einrichtungen gesucht. Mittlerweile gibt es  in  Berlin schon mehr als 120 Plätze.

Beatrix Babenschneider
Vorsitzende des Werkstattrates

8.07.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 28. KW

Guten Appetit!  


Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

1.07.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 27. KW

Guten Appetit!  


Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

24.06.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 26. KW

Guten Appetit!  


Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

17.06.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 25. KW

Guten Appetit!  

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

11.06.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 24. KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

3.06.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 23.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

28.05.2019 Unsere Schultüten sind Allerersteklasse!

 

Auch in diesem Jahr gestalten wir in unserer Abteilung Kunsthandwerk wieder ganz besondere Schultüten für die stolzen Schulanfänger.
In liebevoller Handarbeit von unseren Beschäftigten entstehen jedes Jahr Schultüten mit wunderschönen Applikationen aus Filz.

Falls auch Sie sich für eine unserer individuellen Zuckertüten begeistern, freuen wir uns auf Ihren Besuch in unserem Werkstattladen in der Wotanstraße 18 in Berlin-Lichtenberg.

Öffnungszeiten:
Mo – Do:8:00–12:00 Uhr und 12:30–16:00 Uhr
Freitag:8:00–12:00 Uhr

Gerne können Sie uns auch anrufen oder schreiben.

Telefon: 030-558806-39                  
E-Mail:
lwb(at)lwb.berlin

27.05.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 22.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

20.05.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 21.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

17.05.2019 Der Veranstaltungskalender Sport 2019

Der aktuelle LWB-Veranstaltungskalender Sport für die sportlichen Höhepunkte des Jahres 2019 steht jetzt als Download zur Verfügung.

Hier herunterladen.

14.05.2019 Sieger beim Stapler-Event 2019 in der BWB

Uwe Stiemer Foto: M.Satan

Am Freitag, den 10. Mai 2019 fand das Stapler-Event der BWB gGmbH am Westhafen in Berlin statt. Sieben Teilnehmer aus dem Arbeitsbereich Elektrorecycling und Aktenvernichtung nahmen in den Kategorien Hubwagen oder Elektro-Ameise teil. Voraussetzung für die Teilnahme war eine Sicherheitsunterweisung und praktische Kenntnisse in der jeweiligen Kategorie. Es wurde das theoretische Wissen abgefragt. Dann wurde die Geschicklichkeit und Schnelligkeit im Umgang mit dem Hubwagen und der Ameise bewertet.
In der Kategorie Elektro-Ameise gewann Uwe Stiemer. Den 2. Platz belegte Stephan Nix.

Wir gratulieren den Gewinner!

13.05.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 20.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier!

7.05.2019 Los geht’s! S(ch)icht-Wechsel am 24. Oktober 2019

Bild: Marco Kreienbrink (Sozial-Dienst) und Kirsten Peters (Assistenz Werkstatt-Rat und Frauen-Beauftragte

In der LWB beginnen die ersten Vorbereitungen für den Schicht-Wechsel 2019!

Den Aktions-Tag Schicht-Wechsel kennen nun schon viele Menschen in Berlin. 
Menschen mit und ohne Behinderungen wechseln ihre Arbeits-Plätze. 
Von einer WfbM in einen Betrieb oder von einem Betrieb in eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.  Im Jahr 2018 haben insgesamt 16 Beschäftigte aus der LWB am Schicht-Wechsel mitgemacht. 
Dieses Jahr sollen wir noch mehr Menschen aus der LWB die Möglichkeit haben zu wechseln. 
Dafür haben wir das Orga-Team vergrößert.  
Kollegen aus dem Sozial-Dienst und der Werkstatt-Rat arbeiten für den Schicht-Wechsel eng zusammen. 
Und haben sich nun zum ersten Planungs-Treffen zusammen gesetzt.  
Wir werden Euch regelmäßig auf dem Laufenden halten und freuen uns auf den Schichtwechsel 2019.

Kirsten Peters (Assistenz Werkstatt-Rat und Frauen-Beauftragte) und Marco Kreienbrink (Sozial-Dienst)

6.05.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 19.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

30.04.2019 Europäscher Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

publiziert von: www.protesttag-behinderte.de

Dieses Jahr ist im Rahmen des "Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung" lautstarker Protest angesagt.

Das diesjährige Motto lautet: "Mission Inklusion - Die Zukunft beginnt mit dir".

Die Demo startet um 14 Uhr am Nollendorfplatz. Die Abschlusskundgebung wird am Wittenbergplatz von 15:30 bis 17 Uhr stattfinden.

Auf der Abschlußkundgebung werden unter anderem folgende Personen sprechen:

-Jürgen Dusel (Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung),
-Ursula Engelen-Kefer (SoVD Berlin-Brandenburg),
-Markus Igel (Protagonist der Behindertenbewegung),
-Lars Hemme (VDK Berlin-Brandenburg).

Zudem stehen während der Abschlusskundgebung zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen zur Verfügung. Die Moderation übernehmen Christian Grothaus und Dominik Peter (Berliner Behindertenverband e.V.) . Für die Musik ist der Rapper Graf Fidi dieses Jahr verantwortlich.

Wir hoffen, wir sehen Euch auch dieses Jahr wieder.

Mehr Informationen gibt es hier.

29.04.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 18.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

22.04.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 17.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

15.04.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 16.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

8.04.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 15.KW


Guten Appetit! 
 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

29.03.2019 Heldenstaffel „Lauf rund um den Müggelturm“

Foto: Ricarda Koch/LWB gGmbH

Am 24. März 2019 fand der diesjährige „Lauf rund um den Müggelturm“ statt.
Insgesamt sind 23 Teilnehmer aus der LWB und der RBO-Inmitten an den Start gegangen.
Gelaufen wurden Distanzen von 5 und 10 Kilometern bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune.

28.03.2019 Die Werkstätten:Messe 2019 in Nürnberg

Gemeinsam für mehr Inklusion!


Vom 27. März bis zum 30. März 2019 findet die diesjährige Werkstätten:Messe in Nürnberg statt. Dort stellen die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen jedes Jahr ihr buntes Angebot an Produkten, Dienstleistungen und Informationen vor. Gemeinsam mit vielen interessierten Besuchern und Fachkräften kann man bei einem vielfältigen Rahmenprogramm und zahlreichen Fachvorträgen viele Themen rund um das Thema "Inklusion" kennenlernen und diskutieren.

Auch dieses Jahr entsandte die LWB wieder eine Delegation aus 16 Personen zur Messe, darunter der komplette Werkstattrat und die Frauenbeauftragten der LWB.

Mehr Informationen zur Messe gibt es hier.

25.03.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 13.KW

Guten Appetit!   

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

19.03.2019 Oliver Kruschak gewinnt Bronze und Silber in Abu Dhabi!

Kraftdreikampf: Oliver Kruschak beim Gewichtheben. Foto: SOD/Sascha Klahn

Auch Oliver Kruschak holt 2 Medaillen nach Berlin-Lichtenberg. Er gewann Bronze in der Einzeldisziplin des Kraftdreikampf Kreuzheben. Außerdem konnte er die Silbermedaille im Kniebeugen erringen. Wir gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg.

Mehr Infos gibt es hier.

Mehr Impressionen vom Wettkampf gibt es auf der Seite von Special Olympics.

18.03.2019 Und noch mehr Medaillen!

Foto: SOD/Claudia Geiger

Auch die beiden Fahrrad-Athleten der LWB Dennis Mellenthin und Robert Herberg waren in Abu Dhabi ganz vorne dabei. Beim 2 km Zeitfahren holte Robert Herberg die Silbermedaille und Dennis Mellenthin gewann Bronze! Eine tolle Leistung!

18.03.2019 Gold in Abu Dhabi!

Foto: SOD/Tom Hauthal

Herzlichen Glückwünsch an unsere Kanutin Juliana Rößler. Insgesamt 2 Goldmedaillen konnte sie in Abu Dhabi gewinnen. Die erste Medaille gabs gemeinsam mit ihrer Partnerin Leona Johs im Kanu-Doppel über 200 Meter und auch über 500 Meter im Kanu-Einer war sie nicht zu schlagen.

Hier kann man mehr erfahren.

18.03.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 12.KW

Guten Appetit!   
Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

14.03.2019 Dennis Mellentin entzündet mit Athleten-Team die Special Olympics Flamme

Eröffnung der Special Olympics World Games 2019 in Abu Dhabi: Übergabe der Fackel an Dennis Mellentin. Foto: SOD/Stefan Holtzem
Eröffnungszeremonie Weltspiele 2019 Abu Dhabi: Dennis Mellentin (3.v.r.) entzündet mit Athleten-Team die Flamme. Foto: SOWG/Charlotte Palmer
publiziert von: www.specialolympics.de

Der Berliner Athlet Dennis Mellentin entzündete am Abend gemeinsam mit sechs weiteren Fackelträgern die Special Olympics Flamme im Rahmen des offiziellen Zeremoniells zur Eröffnung der Special Olympics World Games Abu Dhabi 2019. Mit einer großartigen Show  im Zayed Sports City Stadium in Abu Dhabi, präsentiert von Athletinnen und Athleten der Gastgeber für die teilnehmenden Athletinnen und Athleten, wurden die Weltspiele offiziell eröffnet. Höhepunkt der dreieinhalbstündigen Veranstaltung war das Special Olympics Zeremoniell.

Mehr Impressionen von der Eröffnungsfeier gibt es hier

11.03.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 11.KW

Guten Appetit!   

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

04.03.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 10.KW

Guten Appetit!   

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

25.02.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 9.KW


Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

21.02.2019 Workshop zur EU-Wahl in Leichter Sprache

publiziert von: capito-berlin.eu

Haben Sie Fragen zur Europa-Wahl?Möchten Sie mehr über die EU wissen?Warum sollten Sie wählen?Wie funktioniert die Europa-Wahl genau?In einem Workshop bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen.Dieser Workshop von der Berliner Landes-Zentrale für politische Bildung und capito Berlin ist für Sie kostenlos.

Mehr Informationen gibt es hier.
Hier kann man sich direkt anmelden.

14.02.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 8.KW

Guten Appetit! 

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

7.02.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 7.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

1.02.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 6.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

28.01.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 5.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

21.01.2019 Der aktuelle Speiseplan für die 4.KW

Guten Appetit!


Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

10.12.2018 Verleihung des 4. Inklusionspreises

Anlässlich des „Internationalen Tages für Menschen mit Behinderung" wurde am
3. Dezember 2018 der 4. Lichtenberger Inklusionspreis verliehen. 
Das Bezirksamt Lichtenberg würdigt und ehrt damit jährlich das Engagement für Inklusion.
Bürger und Bürgerinnen, Träger, Vereine, Verbände, Unternehmen und Initiativen in der Behindertenhilfe, die die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen anstreben, werden so unterstützt.
Über die Vergabe entscheidet eine Jury unter Vorsitz des Bezirksbürgermeisters. Weitere Mitglieder des Auswahlgremiums sind die Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, der Bezirksbeirat von und für Menschen mit Behinderung, der Bezirksausschussvorsitzende für Gleichstellung und Inklusion und Vertreter der Bezirksverordnetenversammlung.

Mit dem Konzept des Special Olympics Unified Floorball-Cups hat die LWB gGmbH sich für den Preis beworben und wurde als Anerkennung für hervorragende Leistungen zur gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderungen am gesellschaftlichen Leben für den Inklusionspreis 2018 nominiert.

Die Urkunde kann man sich hier ansehen.

10.12.2018 Menschen mit Lernschwierigkeiten und Gesundheitsförderung (Gesund!)

publiziert von: www.partkommplus.de

Im Projekt GESUND! steht Gesundheitsbildung für und mit Menschen mit Lernschwierigkeiten im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Beschäftigen einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Berlin Lichtenberg wurden in der ersten Förderphase ein Gesundheitskurs, zwei Forschungsprojekte in der Werkstatt und eine Studie im Bezirk realisiert. Auf Grundlage der dabei gewonnen Erkenntnisse werden in der nächsten Phase  partizipativ verschiedene Seminare zu Gesundheitsthemen entwickelt. Nach einer Qualifizierung können die Mitforschenden die Seminare als (Co-)Referent/innen selber durchführen. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei eine passgenaue Methodik und Didaktik. Es werden daher Materialien in leicht verständlicher Sprache erarbeitet und visualisierende Methoden, z. B. aus dem Bereich der Foto-/Videografie, eingesetzt. Die Seminare entstehen in enger Zusammenarbeit mit kommunalen Akteur/innen und sollen unter anderem im Bezirk angeboten werden. Dadurch soll die Partizipation von Menschen mit Lernschwierigkeiten in der kommunalen Gesundheitsförderung verbessert werden.

Ansprechpartner und Projektziele

3.12.2018 "Nicht den Blick für das Wesentliche verlieren"

publiziert von: ausbildungskompassonline.de

Junge Frauen und Männer, die ein FSJ machen wollen, sollten Neugier und Offenheit mitbringen, sagt Kirsten Peters. Sie ist Koordinatorin für den Freiwilligendienst bei den Lichterberger Werkstätten. Die Freiwilligen stärken nicht nur Kompetenzen wie Zeitmanagement, sondern lernen auch, den Blick für das Wesentliche zu schärfen.

Das komplette Interview kann man hier lesen.

3.12.2018 "Ein Freiwilligendienst ist ein guter Einstieg ins Berufsleben"

publiziert von: ausbildungskompassonline.de

Manuel arbeitet als Freiwilliger in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Der Freiwilligendienst hat dem 17-Jährigen dabei geholfen, einen Berufswunsch zu entwickeln.

Das komplette Interview kann man hier lesen.

3.12.2018 "Eine handwerkliche Ausbildung ist ein Vorteil"

publiziert von: ausbildungskompassonline.de

Sebastian Schilke ist Abteilungsleiter in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Seine Ausbildung zum Industriekaufmann habe ihm geholfen, im sozialen Bereich aufzusteigen, sagt der 31-Jährige.

Das komplette Interview kann man hier lesen.

3.12.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 49.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

22.11.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 48.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

14.11.2018 Deutschland ist Gastgeber der Special Olympics World Games 2023!

publiziert von: Special Olympics Deutschland

Die Special Olympics World Games 2023 wurden gestern durch das Präsidium von Special Olympics International (SOI) nach Deutschland/Berlin vergeben. Die Nachricht, die den nationalen Verband Special Olympics Deutschland (SOD) aufgrund der Zeitverschiebung am späten Abend erreichte, sorgte für großen Jubel.

Die Special Olympics World Games sind eine der größten Sportveranstaltungen der Welt und wollen inspirierend und fördernd wirken für das Ziel einer Welt der vollständigen Inklusion für Menschen mit geistiger Behinderung.

„Glückwunsch an Deutschland und Berlin. Ihre Wahl für die Austragung der World Games 2023 ist ein Beweis für bemerkenswerte, unermüdliche, nachhaltige und fortlaufende Bemühungen um mehr Inklusion für Menschen mit geistiger Behinderung “, sagte Dr. Timothy Shriver, Vorsitzender von Special Olympics International.

Den vollständigen Beitrag kann man hier lesen.

14.11.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 47.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

14.11.2018 Infotag der Werkstätten am 4.Dezember 2018

 

publiziert von: LAG-Berlin

Beratung und Informationen rund um das Thema Arbeit und Bildung kompakt an einem Ort.Am 4.Dezember 2018 findet wieder der Infotag der LAG WfbM statt.

Einfach gute Arbeit – Teilhabe für Alle

Die Werkstätten in Berlin arbeiten gemeinsam daran, die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben zu organisieren und langfristig zu sichern.
Gleichzeitig beschreiten sie neue Wege, um den Anspruch und Erwartungen an ein modernes Teilhabeangebot aktiv zu gestalten. Ein wichtiges Kennzeichen ist die Durchlässigkeit sowohl innerhalb der verschiedenen Leistungstypen als auch auf den Allgemeinen Arbeitsmarkt – je nach individueller Möglichkeit und gewünschter Perspektive. Zielgruppen sind Menschen mit Einschränkungen, aber auch (künftige) Fachkräfte und Angehörige, die sich über innovative Konzepte und Entwicklungen in den Werkstätten informieren möchten.

Die Kunstateliers der Werkstätten präsentierten in einer Gemeinschaftsausstellung ihre künstlerische Vielfalt.

Veranstaltungsort: Hotel Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Flyer "Infotag 2018"

 

12.11.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 46.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.


02.11.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 45.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

26.10.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 44.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

19.10.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 43.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

16.10.2018 „Ich kann mit Vertrauen auf die Leute zugehen“

Magdalena Schneider, Regionale Koordinatorin, überreicht nach erfolgreich bestandener Multiplikatorenschulung die Urkunden an Jacqueline und Uwe Schiller. (Foto: SOBB)
publiziert von: specialolympics.de

Beim Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® während der Special Olympics Kiel 2018 waren wieder viele freiwillige Helfer eingebunden. Unter ihnen vier Beschäftigte der Lichtenberger Werkstätten Berlin: Jacqueline und Uwe Schiller, Torsten Truogg und Dennis Weber. Die Vier waren als Inklusionshelfer bei den Disziplinen „Special Smiles – Gesund im Mund“ und „Fit Feet – Fitte Füße“ im Einsatz, für den sie im Vorfeld geschult worden waren.

SOBB-Inklusionshelfer stehen während der unterschiedlichen Angebote des Gesundheitsprogramms den Regionalen Koordinatoren zur Seite und bereichern das Team der Fachhelfer durch ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten.

So leiteten die vier Berliner z.B. mit viel Einfühlungsvermögen die teilnehmenden Athletinnen und Athleten am Zahnputzbrunnen zum richtigen Zähneputzen an oder unterstützten und führten sie sicher durch den Fußparcours. Darüber hinaus halfen sie auch fleißig beim Abbau nach der Veranstaltung. Uwe Schiller und Dennis Weber engagierten sich bei den Special Olympics Kiel 2018 bereits zum wiederholten Mal für das Gesundheitsprogramm bei Nationalen Spielen und konnten damit schon einige Erfahrungen einbringen.

Den vollständigen Beitrag kann man hier lesen.

15.10.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 42.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

4.10.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 41.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

3.10.2018 Demonstration am 13.Oktober in Berlin

 publiziert von: www.unteilbar.org

Solidarität statt Ausgrenzung. Für eine offene und freie Gesellschaft!

Mit großer Sorge beobachtet der Paritätische die derzeitigen Angriffe auf Menschenrechte in Deutschland und in Europa. Schutzsuchenden, die vor Krieg, Verfolgung und Ausbeutung fliehen, wird der Zugang nach Europa verwehrt. Zugleich werden diejenigen, die Menschen vor dem Ertrinken im Mittelmeer retten, in ihrer Arbeit einschränkt, zum Teil gar kriminalisiert.

Unterdessen ist die Armut in Deutschland weiterhin auf einem beschämend hohen Niveau.
Und in Städten ist der Wohnraum längst knapp und teuer, während auf dem Land die soziale
Infrastruktur vielerorts dringend Investitionen braucht.

Es sind nur ein paar Beispiele für die soziale Schieflage in Deutschland, die nicht erst seit gestern besteht. Es braucht deshalb endlich eine Politik, die die sozialen Probleme in diesem Land offensiv und mutig angeht.
Dabei ist klar: Menschen, die auf die Solidarität der Gesellschaft angewiesen sind, dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. Die Gleichwertigkeit aller in ihrem Ansehen und ihren Möglichkeiten ist nicht verhandelbar.
Allen hier lebenden Menschen muss gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht werden.

Den kompletten Aufruf kann man hier lesen.
Den kompletten Aufruf in einfacher Sprache kann man hier lesen.

Die Demonstration findet am 13. Oktober in Berlin statt. Für diejenigen, die nicht so gut zu Fuß sind, wird es dort Sitzgelegenheiten in Fahrzeugen geben. Dieser "Inklusionskonvoi" wird umgeben sein von einem bunten Demoausdruck mit hunderten bunter Heliumballons und 2D-Comicfiguren, die sich symbolisch die Hände reichen.  

 

Wir sind #unteilbar.

1.10.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 40.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

24.09.2018 Schichtwechsel: Einladung zur Diskussion

Am 11. Oktober ist wieder Schichtwechsel – Menschen mit und ohne Behinderungen
tauschen ihren Arbeitsplatz. In diesem Rahmen plant die LAG WfbM Berlin e.V.
Diskussionsrunden, zu denen Sie herzlich eingeladen sind:

Wann: 4.10. um 13.00 Uhr
Thema: Bildungsperspektiven – Chancen und  Hindernisse für Menschen
mit Behinderungen.
Wo: BWB, Westhafenstrasse 4, U+S-Bahn Westhafen 

Wann: 9.10. um 16.00 Uhr
Thema: Podiumsdiskussion mit Inforadio zum Thema Inklusiver Arbeitsmarkt. 
Ein inklusiver Arbeitsmarkt ist Ziel politischer Maßnahmen und Wunsch vieler
Menschen mit Beeinträchtigung. Doch wie kann das Vorhaben in der Praxis gelingen
und welche gesamtgesellschaftlichen Chancen ergeben sich aus ihm?
Darüber diskutiert Ute Holzhey (Inforadio) unter anderem mit Frau Senatorin Breitenbach,
Frau Oster als Vorständin der Berliner Wasserbetriebe, Frau Klocke als LAG WfbM Vorstand
und Frau Babenschneider als Vorstand der Werkstatträte sowie mit Werkstattbeschäftigten, Integrationsberatern und Unternehmensvertretern. 

Wo:  Audimax der Alice Salomon Hochschule, Alice-Salomon Platz 5, 12627 Berlin 

21.09.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 39.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

14.09.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 38.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

7.09.2018 Schichtwechsel!

Die Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Berlin e.V. (LAG WfbM) und die LAG Werkstatträte laden zum Perspektivwechsel ein:

Am 11.Oktober 2018 tauschen Mitarbeitende aus Unternehmen, Stiftungen und Behörden
ihren Arbeitsplatz mit Beschäftigten der Werkstätten.

Die vollständige Pressemitteilung der LAG WfbM Berlin e.V. kann man hier lesen.

7.09.2018 Nach vielen Jahren hat der Bezirk wieder einen Frauenbeirat

Der 20-köpfige Lichtenberger Frauenbeirat ist der erste seit der Bezirksfusion im Jahr 2001, (Foto: Bezirksamt)
publiziert von: https://www.berliner-woche.de/

Lichtenberg hat wieder einen Frauenbeirat – zum ersten Mal seit der Bezirksfusion im Jahr 2001. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) hatte sich besonders dafür eingesetzt, dass die Lichtenberger Frauen ein Forum und Gremium bekommen, mit dem sie ihre Interessen gegenüber Politik und Verwaltung stärker vertreten können.

Weiterlesen

7.09.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 37.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

30.8.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 36.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

30.8.2018 Freiwilligendienste & Praktika in der LWB

Wir suchen verantwortungsbewusste Bewerber und Bewerberinnen für Freiwilligendienste oder Praktika. In unseren sechs Standorten besteht die Möglichkeit, Menschen mit Behinderungen in unterschiedlichen Bereichen bei der Teilhabe am Arbeitsleben bzw. Leben in der Gemeinschaft und der beruflichen Bildung zu unterstützen.

Mehr Informationen gibt es hier.

20.08.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 35.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

17.08.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 34.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

15.08.2018 Arbeitseinsatz der Lichtenberger Werkstätten in Trebnitz

 

Vom 23. bis 27. Juli waren Beschäftigte der LWB gGmbH für Malerarbeiten im Internationalen Archiv für Heilpädagogik am Emil E.Kobi Institut in Trebnitz.
Innerhalb einer Woche wurden die Kellerräume wieder für das Archiv nutzbar gemacht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

16.07.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 31.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

13.07.2018 Der aktuelle Speiseplan für die 30.KW

Guten Appetit!

Den aktuellen Speiseplan zum Download gibt es hier.

14.06.2018 Am 11. Oktober 2018 ist SCHICHTWECHSEL!

publiziert von: www.schichtwechsel-berlin.de

Für einen Tag tauschen Mitarbeitende aus Berliner Unternehmen ihren Arbeitsplatz mit Beschäftigten der Werkstätten. Machen Sie mit und entdecken Sie neue Perspektiven!

Mehr Informationen gibt es hier.

23.05.2018 Auf nach Island!

Vier MitarbeiterInnen der LWB- Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH treten am heutigen Tag eine Reise nach Island an. Mit dabei sind VertreterInnen aus dem Werkstattrat, dem Arbeits- und Berufsbildungsbereich und dem Sozialdienst. Bis zum 31.05. lernen sie Arbeits- und Lebensorte für Menschen mit Behinderungen auf der Insel am nördlichen Polarkreis kennen. Dabei wollen sie Kooperationspartner finden, um in den kommenden Jahren Beschäftigten der LWB Arbeitserfahrungen und berufliche Bildung in Island zu ermöglichen. Organisiert wird die Reise im Rahmen des Erasmus+ Programms der Europäischen Union.

18.05.2018 Silber für die Fußballer der LWB!

Es war ein sehr knappes und gutes Spiel.
Beim letzten Spiel konnte sich unsere LWB-Elf, nach einen 0:1 Rückstand zur Pause, als Sieger gegen die Mannschaft von Neuendettelsau 2:1 durchsetzen.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zum verdienten Silber in Kiel.

Tom Hauthal

Sportkoordinator & Sporttherapeut
LWB-Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH

16.05.2018 Nationale Spiele Special Olympics in Kiel 2018

Vom 14. bis zum 18. Mai 2018 finden in Kiel die nationalen Special Olympics statt - das Sportfest für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. 13.500 Teilnehmer werden erwartet und 4.600 Athleten werden sich in 19 Sportarten messen.
Auch viele Sportler der LWB sind in Kiel dabei und treten in acht Sportarten an,  zum Beispiel beim Fußball, Boccia oder Kraftdreikampf.

Viele Berichte und Videos über die Wettkämpfe findet man in der Mediathek des NDR

19.04.2018 Aktion „Schichtwechsel 2017“ der LAG WfbM Berlin – „exzellent“-Preisträger Kategorie „Sonderpreis“

© BAG WfbM/ Uwe Nikals
publiziert von www.bagwfbm.de

Mit der Aktion „Schichtwechsel“ hat die LAG WfbM Berlin – gemeinsam mit den Werkstatträten Berlin – ein außergewöhnliches Projekt realisiert. Am 12.Oktober 2017 tauschten rund 320 Menschen mit und ohne Behinderung erstmals ihren Arbeitsplatz. Wer nicht selber den Arbeitsplatz tauschte, war als Gastgeber und Experte dabei und betreute die externen Tauschpartner. Der „Schichtwechsel“ hat das Ziel erreicht, auf interessante und lebensnahe Art und Weise die Wahrnehmung von Menschen mit Behinderungen und Werkstätten zu verändern. Die Aktion hat eine nicht zu erwartende positive Medienresonanz erzielt, die dieses gelungene Konzept zu einem großen Erfolg werden ließ. Nach Einschätzung der Jury hat das Konzept des „Schichtwechsels“ ausreichend Kraft und Ideen, um aus dieser Berliner Aktion eine bundesweite zu machen.

Die vollständige Pressemitteilung kann man hier nachlesen.

13.04.2018 ALLES IM FLUSS - VOM BEWAHREN UND GESTALTEN

Vom 17. bis zum 27. April stellen mehr als 100 Stiftungen ihre aktuellen Projekte vor
und laden ein zu Veranstaltungen und Ausstellungen.
Wir freuen uns sehr, dass nach vielen Jahren der intensiven Vorbereitungen eine Vision
der Stiftung Rehabilitationszentrum Berlin-Ost wahr wurde.
Ab 2019 können Menschen mit und ohne Behinderung im neuen „Inklusiven Pferdesport-
und Reittherapiezentrum Berlin-Karlshorst“
miteinander reiten und ihre Freizeit gestalten.
Neben einer Ausstellung zum Projekt und einer Baustellenführung stellen die Architektin
Anika Wolff und der Stiftungs-Projektleiter Thomas Hartl das Vorhaben direkt auf dem
historischen Geläuf der Pferderennbahn Karlshorst vor.

Termine:  23./24./25 April 2018
                 15:00 —17:00 Uhr
                 Eintritt Frei


Anmeldung:
Nein               
           
Wo?  Inklusives Pferdesport- und Reittherapiezentrum
         Treskowallee 161
         10318 Berlin


Mehr Informationen: www.stiftung-reha.berlin.

09.04.2018 Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Startseite www.protesttag-behinderte.de/ Foto: Berliner Behindertenverband e.V.
Publiziert von www.protesttag-behinderte.de

Dieses Jahr ist im Rahmen des "Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung" lautstarker Protest angesagt. Das diesjährige Motto lautet: "Inklusion von anfang an". Die Demo startet um 14 Uhr am Nollendorfplatz. Von dort führt die Demo-Route zum Breitscheidplatz, wo auch die Abschlusskundgebung (15:30 bis 17:00 Uhr) stattfinden wird.

Wir hoffen, wir sehen Euch auch dieses Jahr wieder.

Das das offizielle Plakat zum Protesttag 2018 als PDF gibt es hier.

13.03.2018 Literaturwettbewerb 2018 des Wortfinder e.V.

Wortfinder e.V. Logo

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Wortfinder e.V. wieder einen Literaturwettbewerb für Menschen mit geistigen Behinderungen. Bis zum 12. April 2018 können kurze Texte, Geschichten oder Gedichte zum Thema "Luft und Liebe" eingereicht werden.
Es ist auch möglich, eine Kombination aus Schrift und Bildern zum Thema zu gestalten.

Die Teilnahmebedingungen in leichter Sprache kann man hier nachlesen.
Einige Tipps und Anregungen von Wortfinder e.V. findet man hier.

01.03.2018 Fitnessgeräte für den Special Olympics Berlin e.V.

Special Olympics Berlin e.V. | Foto: 105'5 Spreeradio

Publiziert von www.spreeradio.de

100 Fitnessgeräte für die Olympiasieger von morgen

Alles begann mit einem Hilferuf des „Special Olympics Berlin e.V.“ - ein Verein, der in den Lichtenberger Werkstätten 650 geistig Behinderten die Möglichkeit anbietet Sport zu treiben und an den Special Olympics teilzunehmen, dem großen Wettkampf im Sommer in Kiel.

Weiterlesen...

01.02.2018 SpendenSalat: Eure Stimme zählt!

Was ist SpendenSalat?

stadtfarm.de ist ein Lieferservice für frisches Gemüse und den Berliner Stadtsalat in Lichtenberg.

Mehr über stadtfarm.de erfahrt Ihr hier.

Stadtfarm.de unterstützt gemeinnützige Einrichtungen rund um den Berliner Landschaftspark Herzberge in Lichtenberg. Sie spenden einen Teil jedes Berliner Stadtfarm Salates, der in Zukunft verkauft wird.

Diese Spende heißt SpendenSalat.

Den SpendenSalat erhält die gemeinnützige Einrichtung mit den meisten Stimmen.

Hier könnt Ihr Eure Stimme abgeben.

Die Abstimmung endet am 13. Februar 2018.

 

Was würden wir mit dem Geld machen?
Die LWB - Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH fördert die Gesundheit von Menschen mit Behinderungen durch unterschiedliche Angebote.
Mit dem Geld möchten wir z.B. die Teilnahme an einem Kletterkurs ermöglichen.

29.09.2017 6. Platz bei der Deutschen Unternehmensmeisterschaft 2017

Die inklusive Mitarbeiter-Mannschaft der LWB - Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH hat am Freitag, den 29.09.2017, beim Finale der Deutschen Unternehmens-Meisterschaft 2017 in Offenbach einen sehr guten 6. Platz belegt!

Damit haben wir rund 300 Mannschaften hinter uns gelassen!

28.09.2017 Erstmals ein Athletenvertreter im Fachausschuss Gesundheit

Im SOD-Fachausschuss Gesundheit (FAG), dem jeweils ein Clinical Director (CD) jedes Gesundheitsbereiches angehört, wird künftig auch ein Athletensprecher vertreten sein. Nach Beschluss des FAG und Bestätigung durch das SOD-Präsidium nimmt Dennis Mellentin, Athletensprecher von SO Berlin-Brandenburg, dieses Ehrenamt wahr.

Weiterlesen...

16.06.2017 Ausstellungseröffnung „GESUND! in Lichtenberg“ in der Bornitzstraße 63

Seit Oktober 2016 trafen sich an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin insgesamt 15 Menschen (10 Beschäftigte einer Werkstatt für behinderte Menschen, 2 Studierende und 3 Projektmitarbeitende) zu einer inklusiven Forschungswerkstatt. Ziel dabei war herauszufinden, welchen gesundheitsförderlichen und -hinderlichen Aspekten Menschen mit Lernschwierigkeiten in Lichtenberg begegnen.
Die Beteiligten haben mithilfe von Fotografien Daten gesammelt und diese gemeinsam auswertet. Die Ergebnisse des Projekts wurden schließlich so aufbereitet, dass sie in Form einer Ausstellung einem weiten Publikum vorgestellt werden können.
Diese Ausstellung ist seit heute in unserer Betriebsstätte Bornitzstraße 63/65 zu sehen.


Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Mehr Informationen zum Projekt "GESUND!" findet Ihr hier.

02.06.2017 Lichtenberger Sozialtage und Gesundheitsmesse - Wir sind dabei!

In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Lichtenberg finden am 8. und 9. Juni 2017 die 24. Lichtenberger Sozialtage gemeinsam mit der 10. Lichtenberger Gesundheitsmesse im Linden-Center statt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch an unserem Stand am 8. Juni 2017!

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm findet Ihr hier.

23.05.2017 LWB-Fußballer gewinnen Gold bei der Landesmeisterschaft 2017

Bei der Fußball-Landesmeisterschaft 2017 der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für Menschen mit Behinderung (LAG WfbM) holte das Fußballteam der LWB ungeschlagen die Goldmedaille in der zweiten Leistungsgruppe. Im anschließenden Aufstiegsrelegationsspiel mussten wir uns unglücklich mit 2:3 geschlagen geben.

In unserer Gruppe starteten wir in einem engen und umkämpften Spiel letztlich mit einem verdienten 3:1-Sieg gegen die Stephanus-Werkstätten. Im zweiten Gruppenspiel trafen wir auf die VIA-Werkstätten, gegen die wir im Vorjahr äußerst knapp verloren. In diesem Jahr machten wir es viel besser und gewannen in einem hochkonzentriert geführten Spiel souverän mit 3:1. Gegen den vermeintlich leichtesten Gruppengegner, die Nordberliner Werkstätten (NBW), benötigten wir im abschließenden Gruppenspiel somit noch ein Unentschieden, um die Goldmedaille zu gewinnen. Auch in diesem Spiel zeigten wir von der ersten Minute an unsere offensive Spielweise und gewannen am Ende deutlich und mit schön herausgespielten Toren 5:0. Mit 3 Siegen und 11:2 Toren konnten wir die Goldmedaille gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an alle eingesetzten Spieler und herzlichen Dank an die zahlreich angereisten Fans und Kollegen für die tolle Unterstützung!

Der Sieger der zweiten Leistungsgruppe hat bei der Landesmeisterschaft die Möglichkeit, in einem Relegationsspiel gegen den Vierten der ersten Leistungsgruppe um den Aufstieg zu spielen. Diese Herausforderung nahmen wir nach langen zwei Stunden Pause und bei gefühlt 30 Grad gerne an!

Unsere Gegner waren die Mosaik-Werkstätten, die in ihrer ersten Leistungsgruppe nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz Vierter wurden. Anfangs war Mosaik das etwas bessere Team, aber wir standen defensiv ganz gut und legten Stück für Stück den scheinbar vorhandenen Respekt ab. Gerade nach unserer ersten Großchance, die wir leider nicht nutzen konnten, fiel nach einer guten Einzelaktion der Führungstreffer für Mosaik. Mit dem Pausenpfiff konnten wir jedoch nach einer tollen Kombination zum 1:1 ausgleichen. Verdient! Die zweite Halbzeit begannen wir klar besser, leider vergaben wir zwei, drei richtig gute Chancen. Fünf Minuten vor Schluss war es dann jedoch soweit, vielumjubelt gingen wir mit 2:1 in Führung. Sollte uns die Überraschung tatsächlich gelingen? Die Konzentration ließ nun leider nach einem langen, kräftezehrenden Turniertag etwas nach und fast direkt im Gegenzug mussten wir den Ausgleich durch einen Alleingang fast über das ganze Feld hinnehmen. Unnötig. Beiden Teams war nun der Kräfteverschleiß anzumerken, vieles deutete auf ein Neun-Meter-Schießen hin. In der letzten Minute unterlief uns leider am eigenen Strafraum ein individueller Fehler, der den Gegner zum entscheidenden 3:2-Siegtreffer einlud. Diese Situation hätten wir besser lösen können, ja sogar müssen. Wir haben aber gesehen, dass wir mit einer mannschaftlich-geschlossenen Leistung mit Mannschaften der ersten Leistungsgruppe auf Augenhöhe sind, darauf haben wir hingearbeitet und darauf wollen wir aufbauen. Wenn wir es schaffen, unsere Mannschaft zusammen zu halten und noch etwas zu vergrößern, sind wir für die Zukunft auf einem richtig guten Weg! Wir freuen uns sehr über die Goldmedaille und auch über die tolle Leistung im Relegationsspiel!

18.05.2017 Klausurtagung der LWB - Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH in Bresch

Auch in diesem Jahr wurde der im Mai 2014 begonnene Gedankenaustausch zwischen der Geschäftsleitung, den Bereichs- und Abteilungsleitern sowie dem Qualitätsmanagement-Beauftragten fortgesetzt. Dieses Jahr trafen sich die erweiterte Geschäftsleitung und die Bereichs- und Abteilungsleiter der LWB gGmbH am 18. und 19.Mai 2017 im Landhaus Bresch, um sich über die Entwicklung der LWB gGmbH auszutauschen.
Nach der Begrüßung und Zielbestimmung durch den Geschäftsführer wurde am Donnerstag in Gruppen gearbeitet, welche sich insbesondere mit den zukünftigen Anforderungen an die Betreuung und Produktion im Hinblick auf den demografischen Wandel auseinandergesetzt haben. Beim anschließenden Abendessen und gemütlichen Beisammensein konnte man Gedanken und Ideen dazu nochmals aufgreifen. Am Freitag stand das Thema Nachfolge- und Vertretungsmanagement in den einzelnen Bereichen auf der Tagesordnung.  
Nach einer Auswertungsrunde und einem abschließenden, gemeinsamen Essen wurde die Klausurtagung erfolgreich beendet.

15.05.2017 Wahl-Informations-Veranstaltung

Die Vorbereitungen laufen schon!

Am 07. September 2017 findet die Wahl-Informations-Veranstaltung im Kesselhaus in der Kulturbrauerei statt. Das Blaue Kamel und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung laden hierzu alle rechtherzlich ein.

15.5.2017 Mensch und Pferd – eine Einheit von Therapie und Sport

Am 12. Juni 2017 findet die 18. Fachtagung der Stiftung Rehabilitationszentrum Berlin-Ost in der Mühlenbergbrauerei in 14715 Schollene statt.
Informationen zur Anmeldung sowie zum Tagungsprogramm findet Ihr hier.

28.04.2017 EUROPÄISCHER PROTESTTAG ZUR GLEICHSTELLUNG VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Am Freitag, den 05.Mai 2017 findet der "Europäische Protesttag  zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung".
Das diesjährige Motto lautet: "Wir gestalten unsere Stadt. Einfach machen - Für alle".
Die LWB - Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH ist auch dabei!
Wir starten um 15 Uhr am Bebelplatz und laufen über "Unter den Linden" zum Brandenburger Tor. Die Abschlusskundgebung wird am Brandenburger Tor stattfinden.

Mehr Informationen dazu findet Ihr hier.

Die Fussballmannschaft der LWB gGmbH auf youtube

Vor zwei Wochen wurde unsere Fussballmannschaft beim Training von einem Kamerateam von sportfanat Berlin begleitet. Das Video, welches heute veröffentlicht wurde, könnt Ihr Euch hier anschauen.

Link zum Video auf youtube

Broschüre zum Berliner Zukunftsforum „Gesundheit-Bewegung-Sport“

Titelseite Broschüre Berliner Zukunftsforum

Gemeinsam mit dem Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. führte die Special Olympics Deutschland Akademie am 10. November 2016 erstmals das Berliner Zukunftsforum „Gesundheit-Bewegung-Sport“ durch.

Die Tagung fand im Olympiapark Berlin statt.

Im Mittelpunkt standen dabei der interdisziplinäre Austausch zur Förderung und praxisnahen Umsetzung von aktivierenden Bewegungsangeboten im Arbeitsalltag von Menschen mit Behinderung. Eingeladen waren dazu 30 Fach- und Führungskräfte aus Wissenschaft, Organisationen der Behindertenhilfe, Gesundheitsbranche, Wirtschaft und Sport.

Beschäftigte sowie Mitarbeiter der LWB - Lichtenberger Werkstätten gemeinnützige GmbH haben an dieser Veranstaltung in verschiedenster Form mitgewirkt.

Die Broschüre zum Berliner Zukunftsforum finden Sie hier.

Mitarbeiterfest - Verabschiedung des Geschäftsführers

Am 31.08.2016 fand das alljährliche Mitarbeiterfest in der LWB statt.
In diesem Jahr stand dieses Fest im Zeichen der Verabschiedung des Geschäftsführers, Dr. Walter Pohl. Die Mitarbeiter nutzten die Gelegenheit, sich bei Dr. Pohl für die jahrelange gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken.

Dr. Walter Pohl gab aus diesem Anlass den Staffelstab an seinen Nachfolger Florian Demke weiter.

Aktuelles